banner1.png

EXPOLINEAR News

  • NEU: EXPOLINEAR T-500 L Serie 3
    Abb. in Jura Marmor
    2019

 

 

NEU: Lautsprecher EXPOLINEAR T-500 L Serie 3 

Als Nachfolger unseres Top-Lautsprechers T-500 L Serie 2 präsentieren wir die Expolinear T-500 L nun in der neuen Serie 3:

Ein State OF The Art 4-Wege Stand-Monitor aus der Prestige Serie mit exquisiten Bauteilen.

Den Tiefton- und Tiefmitteltonbereich decken die legendären, ultraleichten "State Of The Art" Expolinear-Görlich-Treiber mit  mehrlagiger Vollkonus-Sandwich-Membran zusammen mit einem Hochleistungspassivradiator mit Resonanzkreislaufleitung ab.
Der Mittelhochtonbereich wird von Hochtonzeilen aus 4 Magnetostaten sowie einem extrem großflächigen Mittelton-Magnetostaten abgedeckt.
Eine Raumanpassung des Tiefmitteltonbereichs ist über ein Plug-In-System möglich.

Klanglich lässt dieser Monitor keine Wünsche mehr offen. Er spielt auf Weltklasseniveau!

Das Gehäuse wird wie alle Expolinear Lautsprecher in hochwertiger Sandwich-Mehrschicht-Bauweise (Holz/Stein/Glas) erstellt.
Eine Frontbespannung befindet sich im Lieferumfang. Unser Kunde kann unter vielen verschiedenen Ausführungen (wie z.B. Granite, Schiefer, Marmor-Natursteine) sein individuelles Design auswählen.


weitere Infos zur Expolinear Prestige-Serie

weitere Infos zum Expolinear Lautsprecher-Programm

   

EXPOLINEAR News

  • TEST Expolinear RT-8 Pro
    "echter" Bändchenhochtöner
     


 

TEST in HOBBY HIFI EXPOLINEAR RT-8 Pro Bändchenhochtöner

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "HOBBY HIFI" 1/2019: (Dezember/Januar) wurde dieser Treiber hervorragend bewertet:


„.... Mit dem RT-8 Pro liefert Expolinear einen restlos überzeugenden Bändchenhochtöner. Dieser ist schon ab 2.000 Herz einsetzbar, auch bei dieser niedrigen Trennfrequenz bereits sehr pegelfest und darüber hinaus dank geringster Kleinsignal-Verzerrungen audiophil hochtalentiert.

Mit dem neuen EXPOLINEAR RT-8 Pro Bändchenhochtöner erweitern wir das Anwendungsspektrum unserer erfolgreichen Pro-Serie mit einem klassischen Bändchen mit Übertrager in äußerst solider und kompakter Bauform.

weitere Infos zu Expolinear Lautsprecher-Chassis

 

EXPOLINEAR News

  • TEST Expolinear RT-8 Pro
    "echter" Bändchenhochtöner 

 

TEST in Klang + Ton EXPOLINEAR RT-8 Pro Bändchenhochtöner

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Klang + Ton" 6/2018: (Oktober/November 2018) wurde dieser Treiber hervorragend bewertet:


„.... überzeugen die hochwertige Verarbeitung und die Metallausführung, die zusammen mit dem eingebauten Übertrager verantwortlich für die hohe Masse des Treibers sind.
Auch seine akustischen Qualitäten können sich sehen lassen: Ein beeindruckend linearer Frequenzverlauf von eineinhalb bis über 40 Kilohertz geht einher mit einem nahezu perfekten Rundstrahlverhalten....
Fazit: Sehr guter Bändchenhochtöner mit dem Einsatzbereich einer Kalotte.“

Mit dem neuen EXPOLINEAR RT-8 Pro Bändchenhochtöner erweitern wir das Anwendungsspektrum unserer erfolgreichen Pro-Serie mit einem klassischen Bändchen mit Übertrager in äußerst solider und kompakter Bauform.

Es handelt sich um ein klassisches Bändchen mit Übertrager in äußerst solider und kompakter Bauform mit folgenden Features:

    Einsatz ab ab 1500 Hz, 91 dB W/m
    klassische Bauform mit Übertrager
    Maße 80 x 100 mm (B/H, Außenmaße der Blende)
    Sehr hohe schallabstrahlende Fläche!
    Spezial-Thermikableitung
    Frontblende schwarz

 weitere Infos zu Expolinear Lautsprecher-Chassis

 

News 2018

  • NEU: EXPOLINEAR T-300 L Serie 3
    Abb. in Rosso Persia Naturstein

 

 

NEU: Lautsprecher EXPOLINEAR T-300 L Serie 3 

Als Nachfolger der beliebten T-300 L Serie 2 präsentieren wir die Expolinear T-300 L nun in der neuen Serie 3:

Ein Spitzenklasse 3-Wege Stand-Monitor aus der Timeless Serie mit exquisiten Bauteilen.

Im Tieftonbereich arbeitet ein komplett neu entwickeltes Hochleistungssystem mit handgeschöpfter Zellulosemembran auf einem Bassreflexmehrkammersystem.
Den Mittelton decken die legendären "State Of The Art" Expolinear-Görlich-Treiber mit  mehrlagiger Vollkonus-Sandwich-Membran ab.
Der Hochtonbereich arbeitet mit einem "echten" Bändchen: unserem Expolinear NDRL 82 spezial in der neusten Version.

Klanglich zeichnet sich der Monitor durch viel Autorität im Tieftonbereich aus, ohne auf eine elegante und feinzeichnende Abbildung zu verzichten. Die räumliche Darstellung gelingt hervorragend, das Klangbild löst sich locker vom Gehäuse.

Das Gehäuse wird wie alle Expolinear Lautsprecher in hochwertiger Sandwich-Mehrschicht-Bauweise (Holz/Stein/Glas) erstellt.
Eine Frontbespannung befindet sich im Lieferumfang. Unser Kunde kann unter vielen verschiedenen Ausführungen (wie z.B. Granite, Schiefer, Marmor-Natursteine) sein individuelles Design auswählen.


weitere Infos zur Expolinear Timeless-Serie

weitere Infos zum Expolinear Lautsprecher-Programm

   

News 2018

  • TW-Serie Aufsatz-
    Bändchensuperhochtöner
  • variabel anpassbar
  • NEU: auch in Naturstein
 

EXPOLINEAR TW-Serie - Aufsatz-Bändchensuperhochtöner mit Naturstein

Auf vielfachen Kundenwunsch erhalten Sie nun unsere Aufsatzhochtöner der TW-Serie 1 bis 3 auch mit Naturstein-Verkleidung.

Unsere überaus beliebten Expolinear Bändchen-Aufsatzsuperhochtöner Modelle TW-1 bis TW-3 Serie 2 sind anpassbar für nahezu alle Lautsprecher. Der Anschluss erfolgt einfach parallel zum Eingang Ihres Lautsprechers.
Die Hochtöner verfügen über ein eigenes internes Netzwerk.
Werten Sie Ihre Lautsprecher durch fantastische Räumlichkeit und Feinzeichnung im Superhochtonbereich und das edle Echtglaswangen-Design auf!

Sie können nun statt der Standard-Seitenverkleidung mit Quarzglas auch zwischen vielen Marmor-,  Schiefer- und weiteren Natursteinarten Ihr individuelles Design bestellen.

Weiterhin erhalten Sie die Bändchen-Superhochtöner-Serie auch als Sondertyp mit 2 Wirkungsgraden:
2 getrennte Eingänge mit 89 und 92 dB W/m Modell TW-1 S2 und TW-2 S2
2 getrennte Eingänge mit 89 und 93 dB W/m Modell TW-3 S2

Weitere kundenspezifische Wirkungsgrade sind ebenfalls lieferbar!



weitere Infos zur TW-Serie

 

Webdesign von firmennest.de